Skip to main content

Klima Gewinnt

Eine große Mehrheit der Menschen in Deutschland erwartet, dass die Politik die Klimakrise angeht—auch in Zeiten der Coronapandemie. Das belegt diese aktuelle Studie über Einstellungen und Wissen zum Thema Klimawandel. Gleichzeitig zeigt die Studie, dass zum Teil erhebliche Wissenslücken bestehen—und dass Menschen, die weniger über den Klimawandel wissen, die Ernsthaftigkeit der Lage und die Auswirkungen des Klimawandels häufiger unterschätzen. 

Die Studie belegt zudem, dass für eine Mehrheit der Wählerinnen und Wähler die Klimapolitik relevant und oft sogar wahlentscheidend ist—und zwar unabhängig von ihrer Parteipräferenz. Daher lohnt es sich für fast alle Parteien, den Kampf gegen den Klimawandel mit Politikvorschlägen zu adressieren, und so das Themenfeld für ihre Profilierung und Abgrenzung von politischen Mitbewerbern zu nutzen.

Read more

Subscribe to updates about Open Society’s work around the world